Geheilt von rissigen, trockenen Händen

Ich hatte seit Jahren immer rissige, trockene Hände, weil sie durch die Arbeit sehr beansprucht werden (Zahnärztin). Ich hatte mich schon damit abgefunden. Im Februar 2010 in Heilungsgottesdienst wurden Menschen mit etwas an den Händen nach vorne eingeladen. Erst fühlte ich mich gar nicht angesprochen, meine Händehaut blätterte ja schon seit immer ab. Dann dachte ich: Wenn der Herr ruft, soll ich gehorchen, und bin doch nach vorne gegangen. Nach dem Heilungsgebet ist die Haut gesund und schön geworden und seither auch so geblieben. Auch meine Einstellung zu meinen Händen hat Gott verändert. Trotz gleichgebliebener Arbeitsbelastung sind die Hände jetzt schon über ein Jahr gesund. Preis dem Herrn!

Marianne, Hannover im Mai 2011

zurück