Beine verlängert!

Prophetischer Anbetungsgottesdienst am 05.11.2010: Ich liebe es, stundenlang zu wandern. An dem Nachmittag war ich auch wieder sehr lange spazieren gegangen und hatte Schmerzen im rechten Hüftgelenk. Das passierte regelmäßig, aber ich habe mich davon nicht vom Wandern abhalten lassen. An dem Abend hatte jemand den Eindruck, dass Gott uns Perlen schenken will und für jeden eine Perle hat. Und dann kam der Eindruck, dass Gott Beine verlängern möchte. Ich dachte erst, daß mich das nicht betrifft. Aber dann wurde gesagt, daß man nach längerem Laufen Schmerzen im Hüftgelenk hat, wenn ein Bein zu kurz ist. Das traf auf mich zu und ich ging nach vorne. Meiä linkes Bein war wirklich kürzer, was mich erstaunte, da mich mein rechtes Hüftgelenk sehr schmerzte. Es wurde für mich gebetet und die Beine sind jetzt gleich lang und ich habe in den Hüftgelenken keine Schmerzen mehr beim Laufen. Das war meine Perle, die Gott mir geschenkt hat, weil er weiß, wie sehr ich es liebe, in der Natur zu laufen. Preis den Herrn!

A.-M. D.
05.11.2010

zurück